Turnverein Markkleeberg von 1871 e.V.

Termine & Erfolge der Sektion Turnen

Termine 2019 - TV Markkleeberg von 1871 e.V.

Weihnachtsferien 22.12.2018 - 04.01.2019
18.01. 1. Athletiktest Markkleeberg w/m alle
02./03.02. Kari D Aus- Weiterbildung Kw
12.02. JtfO Regionalfinale Leipzig w Rudolf-Hildebrand-Schule
Winterferien 18.02. - 02.03.
18.-23.02. Wintertrainingslager Markkleeberg w LK 1-3
01.03. Auftritt Haus-Garten-Freizeit Messe Messe Leistungsgruppe
16.03. Kreismeisterschaften Markkleeberg w alle
22.03. JtfO Landesfinale Falkenhain w RHS
23.03 Karl-Haupt-Pokal Falkenhain w/m AK 6-9
30.03. Sächsische Seniorenmeisterschaften Leipzig w/m ab AK 30
12.04. Turnbezirksmeisterschaft Hochgeräte Leipzig m
13./14.04. Turnbezirksmeisterschaften + Sachsenmeisterschaften LK 1 Leipzig w AK 10/11, LK 1-4
Osterferien 19.04. - 26.04.
20.04. Pokalturnen Markkleeberg w LK 1/2/3
04.05. Rochlitzer Gerätedreikampf Rochlitz w/m
04.05. Paarturnen Pflicht Borna w AK 6/7, 8/9, 10/11
04./05.05. Deutschland-Cup Hösbach w/m LK 1 nach Qualifikation
11.05. Sachenmeisterschaften wbl. Chemnitz w nach Qualifikation
12.05. Sachsenmeisterschaften mnl. Chemnitz m nach Qualifikation
18./19.05. Dt. Seniorenmeisterschaften Brühl w/m ab AK 30 nach Qualifikation
19.05. Pokalturnen Chemnitz w Kür
15./16.06. Falkenseer Sommer Falkensee w/m LK 1-3
15.06. KKJSS Teil 1 Falkenhain w/m Pflicht, LK 4
22.06. Sächsische Mehrkampfmeisterschaften Leipzig w ab AK 12
23.06. Mini-KKJSS Borna w/m AK 4/5, 6/7
23.06. MoMi-Sommerturnen
29.06. Landesjugendspiele Dresden ? ?
30.06. KKJSS Teil 2 Markkleeberg w LK 1-3
Sommerferien 08.07. - 16.08.
10.08.-16.08. Sommertrainingslager Markkleeberg w LK 1/2/3
16.08.-18.08. Jahn-Turnfest Freyburg w/m ab 14
25.08. Landesliga Auswahlwettkampf Markkleeberg w
verschoben 2. Athletiktest Markkleeberg w/m alle
31.08./01.09 Kanu-Weltcup Auftritt
07.09. Paarturnen Kür Borna w LK 4
14.09. Mini-Turnspiele Engelsdorf w/m AK 4/5, 6/7, 8/9
15.09. Uta-Schorn-Pokal Erkrath w LK 1
22.09. Industrie- und Gartenstadt-Pokal Leuna w LK 3/4 bis 13
21. oder 22.09. Herbstturnier Markkleeberg
21./22.09. Deutsche Mehrkampfmeisterschaften nach Qualifikation
21./22.09. Turnkongress (Weiterbildung)
14.09./21.09. Herbstturnier Markkleeberg w Kür/Pflicht
28./29.09. Vorrunde Landesliga Pirna w 1.-3. Kindermannschaft + 1. Frauenmannschaft
04.10.-13.10. Turn-WM Stuttgart
Herbstferien 14.10. - 25.10.
26./27.10. Deutschland-Pokal der Senioren Heidelberg w/m nach Qualifikation
02.11. Paul-Scholz-Pokal Oschatz w/m LK 4 bis 12 wbl., AK 8-11 mnl.
02./03.11 Bundespokal Rheda/ Isselhorst w/m nach Qualifikation
16./17.11 Niederrhain-Cup Vorst w LK 1/2/3
16./17.11. oder 23./24.11. Landesliga Finale wbl. / Sächsische Mannschaftsmeisterschaft mnl. Chemnitz w/m wbl. nach Qualifikation
evtl. 30.11. Schauturnen Markkleeberg alle
Weihnachtsferien 21.12. - 03.01.

- - - - - -   2 0 1 9   - - - - - -

21.09.2019
 

Markkleeberger beim 60. Gutsmuths- Gedächtnisturnen erfolgreich

ERFOLGS-TRIO (v.l.) Sabine Branser, Siegfried Bauer, Romy Borstel   AK 50-54

Auch, wenn die Organisatoren zu ihrer Jubiläumsveranstaltung am 21.09.2019 eine stärkere Beteiligung gewünscht hatten, wurde es wieder ein Wettkampf, der nichts zu wünschen übrig ließ (außer eben noch mehr Teilnehmer). Doch Terminüberschneidungen (am gleichen Wochenende wurden in Sachsen und Thüringen Landesliga- Wettkämpfe ausgetragen) verhinderten für. viele Altersturner die Teilnahme am Jubiläums-Wettkampf, da diese ebenda als Kampfrichter eingesetzt waren.

18 Frauen und 28 Männer zwischen 35 Jahren und 80+ kamen dennoch nach Waltershausen, um sich an den Geräten zu messen, Turnfreundschaften zu pflegen und miteinander zu feiern. Eine Besonderheit oder auch eine Form von Traditionspflege bei diesem Wettkampf ist, dass noch nach dem alten Punktesystem gewertet wird, bei dem ein Turner/eine Turnerin maximal 10 Punkte erreichen kann (9,7 für die Übungsausführung + mögliche 0,3 Punkte für besonders virtuose, originelle oder schwierige Übungen).

Sauberer Winkelstütz von Siegfried Bauer

AK 80+ Der Turnverein Markkleeberg von 1871 e.V. war mit drei Aktiven dabei und konnte im Ergebnis mit zwei Siegen und einem zweiten Platz. glänzen.
In der ältesten Herren- Altersklasse turnte Siegfried Bauer (AK 80+) mit vier weiteren Senioren über 80 Jahren um die besten Platzierungen. Nicht ganz mit der Ausführung seiner Übungen zufrieden, konnte er den Vorjahressieger Helmut Kaufmann (TSV Nordhausen) zwar nicht bezwingen, erturnte sich aber einen hervorragenden Platz 2.

Höchstnote 10,0 an der Bank für Sabine Branser Sabine Branser, (AK 50-54), Mitglied im TV Markkleeberg und im USC Leipzig, hatte im vergangenen Jahr erstmals an diesem Wettkampf teilgenommen und im Alleingang gewonnen. Dieses Mal traten immerhin zwei weitere Turnerinnen in dieser Altersklasse an. Sabine Branser turnte einen nahezu optimalen Wettkampf und ließ die Konkurrenz mit knapp zwei Punkten Vorsprung hinter sich. Beinahe genauso wie am Ende über den Sieg, freute sie sich im Wettkampf gleich zwei Mal (!) über die Höchstnote 10 (am Boden und an der Bank). Überrascht stellte sie nach dem Wettkampf fest, dass es 15 Jahre her ist, dass sie in einem Wettkampf zwei Mal die Höchstnote 10 erhielt.

Vereinskameradin Romy Borstel (AK 35-39) kannte die begeisternde Wettkampfatmosphäre bisher nur aus Erzählungen, war also Neuling beim traditionellen Altersturnertreffen.
Und tatsächlich erlebte nun auch sie einen tollen Wettkampf, der mit viel Liebe und Sorgfalt vorbereitet, organisiert und durchgeführt wurde. Sie war begeistert von der Freude und dem Bemühen um besonders sauber geturnte Elemente bzw. Übungen. „Es ist einfach toll, zu sehen, wie schön Turnen auch jenseits von D-Wertungen (Note für den Schwierigkeitsgehalt einer Übung) sein kann, und die Kampfrichter wussten es so zu honorieren.
Auch, wenn Romy Borstel in diesem Jahr ohne Konkurrenz den Wettkampf bestreiten musste, war sie besonders glücklich über ihre gut gelungene Bodenübung, für die sie 9,25 Punkte erhielt und stieg mit Stolz auf das oberste Podest.

Hochkonzentriert: Romy Borstel am Balken    AK 35-39

Johanna Quaas, fast 94 Jahre, älteste Wettkampfturnerin der Welt ist immer ein begehrter Gesprächspartner Als besonderen Ehrengast des 60. Jubiläumswettkampfes begrüßten die Veranstalter die älteste Wettkampfturnerin der Welt, Johanna Quaas aus Halle. Die fast 94-jährige, die in den vergangenen Jahren schon viele Male in den Siegerlisten dieses Wettkampfes stand, ging zwar in diesem Jahr nicht an die Geräte, ließ es sich aber nicht nehmen, ihren Turnfreunden zuzujubeln, mit ihnen ausführlich zu plaudern und am Abend mit ihnen zu feiern. Und wie das für eine so prominente Persönlichkeit üblich ist, wurde sie immer wieder um gemeinsame Fotos gebeten.

Dass Turner nicht nur turnen, sondern auch zünftig feiern können, ist bekannt.
Das von den Vereinsmitgliedern der TGV Waltershausen handgefertigte, vielfältige und leckere Büfett verleitete so Manchen, sich einen Nachschlag hohlen. Doch es gab nicht nur lecker Speis und Trank und viel Tanz, sondern auch kulturelle Beiträge der teilnehmenden Turnvereine sowie des ortsansässigen Karnevals-Clubs und des Männerchores. So überrascht es sicher nicht, dass der abendliche Turnerball erst in den frühen Morgenstunden endete.
Und alle, die da waren, waren sich einig:

„Wir kommen ganz bestimmt auch zum 61. Gutsmuths- Gedächtnisturnen 2020 ins thüringische Waltershausen!"

Alle Teilnehmer am 60. Gutsmuths- Gedächtnisturnen

Sabine Branser
(TV Markkleeberg v. 1871 und USC Leipzig)

14.09.2019
 

Mini-Turnspiele am 14.09.2019 in Engelsdorf

Dabei sein ist alles…

Unter diesem Motto starteten zwei Jungenmannschaften, eine Mädchenmannschaft und drei mutige 5-jährige Einzelstarter zu den Turnspielen.

   

Das Wort "Spiele" verharmlost diese Veranstaltung, es wurde sehr sauber und exakt geturnt.

Die Bestplatzierten unseres Vereins sind Klara S. in der AK 5 auf dem 3. Platz, Maria K. AK 5 auf dem 4. Platz und Matteo H. AK 8 auf Platz 3.

   

Alle anderen Mädchen und Jungen haben gezeigt, was sie gelernt haben.
Die Auswertung dieses Wettkampfes erfolgt in dieser Woche in den einzelnen Gruppen.

Ein Dankeschön an die Kampfrichter Dr. Otto, Noel, Frederik und Sophie.

Die Übungsleiter Monika, Heiko und Sophie möchte ich auch erwähnen.


Conny Brehme
Sektion Turnen

07.09.2019
 

Kür im Paarturnen in Borna

Am Samstag fand in Borna die Kür im Paarturnen statt.

Von unseren Mädchen der LK 4 bis Ak 11 schafften es

  • Anna Schmidt & Karoline Schön (Platz 1), sowie
  • Alina Weniger  & Emma Fritsch  (Platz 2)
auf's Siegerpodest.

Lotte Fischer und Vanessa Espenhain konnten sich auf dem 4. Platz behaupten.

Herzlichen Glückwunsch!

18.08.2019
 

Jahn-Turnfest

Beim 97. Jahnturnfest stieg

  • Siegfried Bauer (AK 80+),
auf's Siegerpodest.

Einen zweiten Platz konnte

  • Volker Kirsten (AK 75-79),
erringen.

Wir gratulieren allen Beteiligten.

15.06.2019
 

Kreis Kinder- und Jugendspiele 2019 Landkreis Leipzig

Am Samstag fand in Falkenhain der erste Teil der Kinder- und Jugendspiele 2019 des Landkreis Leipzig statt.

Von unseren Mädchen schafften es

  • Polly Heinrich (AK 10; Pl. 1),
  • Finja Löschcke (AK 11; Pl. 1),
  • Mathilda Krause (LK 4 - AK-11; Pl. 1),
  • Vanessa Espenhain (AK 10; Pl. 2),
  • Lotte Fischer (LK 4 - AK-11; Pl. 2),
  • Lina Winzer (AK 8; Pl. 3);
  • Karoline Schön (LK 4 - AK-11; Pl. 3),
  • Leonie Zahn (LK 4 - AK-12; Pl. 3) und
  • Vanessa Grosche (LK 4 - AK-13; Pl. 3)
auf's Siegerpodest.

Bei den Jungen konnten

  • Matheo Hinkelmann (AK 8; Pl. 1),
  • Fabian Wagner (LK 4 AK 12/13; Pl. 1),
  • Tamino Flade (LK 4 AK 11; Pl. 2),
  • Ari Prox (LK 4 AK 10; Pl. 3) und
  • Johann Güldenpfennig (LK 4 AK 12/13; Pl. 3)
je einen Medaillenplatz erringen.

In den Mannschaftswertungen konnten unsere Turnerinnen und Turner neben einem zweiten Platz und zwei dritten Plätzen auch dreimal den ersten Platz für sich behaupten.

Die vollständige Ergebnissliste kann hier eingesehen werden.

Wir gratulieren allen Beteiligten.

Der zweite Teil der KKJSS findet am 30.06.2019 im Markkleeberg statt.

12.05.2019
 

Sachsenmeister!

Niklas Wagner gewinnt am heutigen Sonntag die Sachsenmeisterschaften in der LK3 18-29 Jahre in Chemnitz.

Gratulation und ein Dankeschön an den Trainer Matthias Brehme.

Weitere Ergebnisse findet Ihr auf www.stv-turnen.de .

04.05.2019
 

Deutschland Cup in Hösbach

Am 04.05. ging es für Rosalie und ihre Trainerinnen Karen und Ranjeeta ins bayerische Hösbach zum Deutschland-Cup (der Deutschen Meisterschaft in der LK 1). Nachdem Rosalie bereits letztes Jahr zu diesem Wettkampf fahren durfte und keinen guten Tag erwischt, wollte sie in diesem Jahr umso mehr ihr Können unter Beweis stellen.

Beim Sprung zeigte sie zwei saubere Überschläge mit je einer halben Drehung vor und nach dem Stütz. Am Stufenbarren gelang es Rosalie sogar, die beste Ausführungsnote aller Turnereinnen an diesem Gerät zu erringen. Auch am Barren lieferte sie eine gute Leistung ab. Mit einer schönen Bodenübung beendete Rosalie ihren Wettkampf.

   

Am Ende erreichte Rosalie einen hervorragenden 5. Platz unter den 38 besten Turnerinnen aus ganz Deutschland in ihrer Altersklasse.

Herzlichen Glückwunsch! Mach weiter so!

Weitere Bilder, Ergebnisse usw. findet Ihr auf facebook .

04.05.2019
 

Paarturnen in Borna

Am 04.05. traten unsere Mädchen zum Wettbewerb im Paarturnen in Borna an. Im Starterfeld von 17 Pflichtpaaren konnten sie sich erfolgreich behaupten.

Das sind die Siegerinnen.

Herzlichen Glückwunsch!

04.05.2019
 

12. Rochlitzer Gerätedreikampf

   

Beim Rochlitzer 3-Gerätewettkampf war der TV Markkleeberg von 1871 mit 22 Starterinnen vertreten. Neben wertvoller Wettkampferfahrung in einen starken Starterfeld, konnten Sophie Jäckel (Ak Ü18 Kür LK4) und
Vanessa Grosche (Ak bis14 Kür LK 3) unsere Mädchen einen Ersten und einen Vierten Platz erringen.

04.05.2019
 

Stadtfest Markkleeberg

Wärend unsere Mädchen auswärts ihr Können unter Beweis stellten, vertraten unsere Jungs den Turnverein Markkleeberg von 1871 e.V. beim Bowling.

20.04.2019
 

33. POKALTURNEN des Turnverein Markkleeberg von 1871 e.V.

 

Weitere Bilder, Ergebnisse usw. findet Ihr auf facebook .

13./14.04.2019
 

Bezirksmeisterschaften und Sachsenmeisterschaften LK 1

Ein langes und erfolgreiches Wettkampfwochenende liegt hinter uns. In je 2 Duchgängen pro Tag kämpften 30 Markkleeberger Turnerinnen um die Medaillen und Tickets für die Sachsenmeisterschaften.

                  

Sehr stark präsentierten sich unsere 6 Turnerinnen der LK 3 12/13. Im großen Starterfeld von 21 Turnerinnen konnten sie Platz 1 (Rike), 2 (Lara F.), 4 (Fanny), 6 (Mia), 8 (Lara B.) und 12 (Livia) erreichen.

Karen dominierte wie gewohnt das Starterfeld der Seniorinnen und turnte mit 57,05 Punkten den (mit Abstand) höchsten 4-Kampf am ganzen Wochenende!

Am Samstagnachmittag wurde parallel zur Bezirksmeisterschaft der LK 2 gleichzeitig die Sachsenmeisterschaft der LK 1 durchgeführt.

In der LK 2 bis 11 turnten sich Linda und Lenya auf die Plätze 2 und 3.

Ein weiterer Bezirksmeistertitel ging an Nele in der LK 2 12/13. Knapp dahinter turnte sich Clara mit Platz 2. Auch Florentine (Platz 4) und Lotte N. (Platz 5) zeigten schöne Übungen.

In der LK 2 14/15 machten Anne und Floriane die vordersten beiden Plätze unter sich aus. Platz 1 für Anne und Platz 2 für Flo.

 

Bei der Sachsenmeisterschaft der LK 1 war der TV Markkleeberg mit 2 Turnerinnen vertreten. Einen Überraschungssieg gab es an diesem Tag für Rosalie (LK 1 12/13). Sie erzielte die Höchstwerturnen am Balken und Sprung und auch viele Punkte am Boden. Damit sicherte sie sich nicht nur Bezirks- und Sachsenmeistertitel, sondern auch das Ticket für den Deutschland-Cup am 04.05. in Hösbach!

Folgende Mädels haben sich für die Sachsenmeisterschaften am 11.05. in Chemnitz qualifiziert:

  • LK 3 12/13: Rike, Lara F., Fanny, Mia
  • LK 3 14/15: Lena V.
  • LK 3 18-29: Nancy
  • LK 2 bis 11: Linda, Lenya, Maya
  • LK 2 12/13: Nele, Clara, Florentine, Lotte N.
  • LK 2 14/15: Anne, Floriane

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Trainer und Kampfrichter!

Einen ausführlichen Bericht findet Ihr auf facebook .

06.04.2019
 

Turnbezirks-Spiele/-Einzelmeisterschaften

Heute fanden in Markkleeberg die Turnbezirks-Spiele der LK4 und die Turnbezirks-Einzelmeisterschaften der LK3 statt. Für den TV Markkleeberg gingen Fabian, Johann, Paul, Ari, Niklas und Siggi an den Start.

  

Nach dem gelungenen Wettkampf konnten sich Fabian, Niklas und Siggi über die Goldmedaillen in ihren Altersklassen freuen.

  

Vielen Dank an die Betreuer und die Kampfrichter Ute und Matthias.

30.03.2019

Sächsische Seniorenmeisterschaften Einzel

Am vergangenen Sonnabend turnten unsere Senioren in Leipzig in der Schärttnerhalle ihre sächsische Meisterschaft, wenngleich das Starterfeld überschaubar war.

Die Aktiven aus unserem Verein fanden sich alle auf dem Siegertreppchen wieder.

- Karen Hoffmann  LK3 30-34 Platz 1 mit 53,50 Punkten
- Romy Borstel als Neueinsteiger LK3 35-39 Platz 3 mit 40,95 Punkten
- Sabine Branser (Starterin für den USC) LK3 50-54  Platz 1 mit 36,25 Punkten für drei Geräte
- Volker Kirsten LK4 75-79 Platz 1 mit 30,75 Punkten
- Siegfried Bauer LK4 80+ Platz 1 mit 30,45 Punkten

Die Egebnisseliste findet Ihr unter www.stv-turnen.de.

Ein Dankeschön an die beiden Kampfrichter Ute Schuldt und Angelika Gottlebe.


Conny Brehme
Sektion Turnen

23.03.2019

Karl-Haupt-Pokal in Falkenhain

Niklas Wagner gewinnt in der Erwachsenen Klasse LK3 überragend mit 46,30 Punkten Er hat Stufenbarren!, Barren, Boden und Ringe geturnt.

Herzlichen Glückwunsch!

16.03.2019

Frühjahrs-Cup in Markkleeberg

Am Samstag fand in der heimischen Turnhalle der Frühjahrs-Cup der Pflicht- und Kür-Klassen weiblich statt. Über 100 Turnerinnen aus Borna, Engelsdorf und Markkleeberg nutzen diesen Wettkampf als Einstieg in die Einzelsaison und probierten sich zum Teil in höheren Leistungsklassen, oder mit dem ein oder anderen neuen Element an den Geräten aus.

           

Vieles gelang schon sehr gut und wir wissen nun, woran bis zu den Bezirksmeisterschaften noch gearbeitet werden muss. Für Anfänger bzw. Turnerinnen aus allgemeinen Gruppen wurde in jeder Pflichtklasse eine Sonderklasse (*) eingeführt, in welcher das schlechteste der 4 Geräte gestrichen werden konnte.

Die Goldmedaillen erturnten sich:

  • AK 6 Lea S.
  • AK 6* Svenja M.
  • AK 8 Lina W.
  • AK 9 Fiona U.
  • AK 10 Lotte F.
  • AK 10/11* Ilknur E.
  • LK 4 -11 Magdalena L.
  • LK 3 -11 Linda B.
  • LK 2 -11 Lenya K.
  • LK 3 12/13 Lara F.
  • LK 2 12/13 Nele L.
  • LK 2 14/15 Floriane J.
  • LK 1 12/13 Rosalie R.
  • LK 1 18-29 Annemarie K.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und vielen Dank an alle Kampfrichter, Helfer und Trainer!

Meissner Hallenturnfest 2019   (26.01.2019)

 

Am 26. Januar hat mit dem "Meissner Hallenturnfest 2019" die Wettkampfsaison der Turnerinnen und Turner begonnen.
Mit dem Pokalgewinn von Karen H. in der LK2 und dem dritten Platz von Niklas W. können wir sehr zufrieden sein.

 

Matthias B. sieht froh auf dem Schnappschuss aus....

Vielen Dank an die Kampfrichter Ute und Ranjeeta.

Alle Ergebnisse findet ihr auf tv-frisch-auf-meissen.de...

Am Freitag (18.01.2019) fand der erste diesjährige

Athletiktest für alle

statt. Die Ergebnisse findet ihr hier.

- - - - - -   2 0 1 8   - - - - - -

24.11.2018

Weihnachtsschauturnen 2018

An diesem Wochenende fand wieder



unser alljährliches Schauturnen
in der Drei-Felder-Halle (Städtelner Straße) statt.

01.09.2018
Sächsische LANDESLIGA der Mädchen und Frauen in Pirna
07.09.2018
was:  Athletiktest  
wann:  1. Durchgang 15:30-17:30 Uhr 
  2. Durchgang 17:30-19:30 Uhr 
15.09.2018
was:  Herbstturnier Mädchen 
wann:  ab 11 Uhr 
wer:  alle Pflichtklassen und LK4  

Turnverein Markkleeberg von 1871 e.V.
Rathausstraße 75, 04416 Markkleeberg
Telefon: (03 41) 52 90 24 07